Studentische Hilfskraft Kapazitätsaufbau deutscher Akteure zum Thema Mainstreaming von Behinderung und Inklusion in der Humanitären Hilfe

Teilen

Handicap International Deutschland und die Christoffel-Blindenmission Deutschland (CBM) werden ab September 2016 mit Förderung durch das Auswärtige Amt Maßnahmen zum Kapazitätsaufbau deutscher Akteure zum Thema Mainstreaming von Behinderung und Inklusion in der Humanitären Hilfe durchführen. Handicap International ist Vertragspartner des Auswärtigen Amtes, CBM Kooperationspartner. Die Stelle wird disziplinarisch und organisatorisch bei Handicap International angegliedert sein.

Zur Durchführung des gemeinsamen Projektes suchen wir zum 01.09.2016 befristet bis zum 31.08.2018 eine studentische Hilfskraft. Dienstort ist Berlin.

Aufgaben

  • Unterstützung des Projektkoordinators/der Projektkoordinatorin zur Durchführung des Projektes zum Kapazitätenaufbau deutscher humanitärer Akteure zum Mainstreaming von Behinderung
  • Recherchetätigkeiten
  • Logistiktätigkeiten zur erfolgreichen praktischen Umsetzung der Schulungsmaßnahmen

Voraussetzung

  • Eingeschriebene/r Student/in. Fachrichtung Sozial-/Politikwissenschaft mit Schwerpunkt Entwicklungszusammenarbeit oder humanitäre Hilfe, internationale Kooperation, ggf. Erwachsenenbildung
  • Logistisches, organisatorisches und administratives Geschick
  • Interesse an humanitärer Hilfe, EZ oder Erwachsenenbildung,
  • Eigenverantwortliches Arbeiten im Team
  • Kommunikatives Geschick
  • Deutsch und Englisch in Wort und Schrift
  • gute MS Office Kenntnisse ( vor allem Word und Excel)
  • Freude an der Teamarbeit und Flexibilität 

Wünschenswert

  • Französischkenntnisse

Was wir bieten

  • Erste Projekterfahrung in der humanitären Hilfe
  • Zusammenarbeit mit einem motivierten Team in Deutschland und als Teil unserer internationalen Netzwerke

Bewerber/-innen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Wenn Sie diese interessante Stelle reizt und Ihrem Profil entspricht, senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, max. 5MB) unter Angabe ihres frühestmöglichen Eintrittstermins bis zum 31.07.2016 an

bewerbung@handicap-international.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir uns aus Zeitgründen nur bei Bewerberinnen und Bewerbern zurückmelden können, die in die engere Auswahl gekommen sind.

Veröffentlicht am 14.07.16