Wichtige Fragen und Antworten zum Newsletter

Teilen

Eine Frau hat verbunde Augen. Um sie herum stehen mehrere Kinder im Kreis und halten sich an der Hand
Eine Frau hat verbunde Augen. Um sie herum stehen mehrere Kinder im Kreis und halten sich an der Hand

Was steht in dem Newsletter?

Mit dem Newsletter erhalten Sie Spendenaufrufe sowie Informationen über aktuelle Einsätze, Projekte und Kampagnenaktivitäten von Handicap International.

Sind meine Daten sicher?

Das Anmeldeformular wird über eine SSL-Verbindung sicher aufgerufen und übermittelt. SSL bedeutet Security Socket Layer. Diese sichere Verbindung können Sie z.B. an einem geschlossenen Schloss in der Statusleiste Ihres Internet-Browsers erkennen. SSL ist ein Verschlüsselungsprotokoll, das den Kommunikationskanal sichert und die Identifikation des Servers ermöglicht. Ihre persönlichen Daten werden verschlüsselt und sind für Außenstehende unverständlich. Das verwendete Sicherheitszertifikat wurde durch die Firma Comodo (http://www.comodo.com) ausgestellt. Dabei wurden unsere Kontaktdaten (Firmenname, Inhaber, Adresse) überprüft.

Für die Newsletter-Anmeldung verwenden wir zudem ein doppeltes Anmeldeverfahren (das so genannte "double opt-in"), bei dem Sie nach dem Ausfüllen des Formulars eine E-Mail an die genannte Adresse bekommen, in der Sie die Anmeldung noch einmal bestätigen müssen. So verhindern wir den Missbrauch Ihrer E-Mail-Adresse durch Dritte.

Haben Sie weitere Fragen? Melden Sie sich bei uns!

Ruppert Grund, rgrund@handicap-international.de, Tel. 089/54 76 06 29

Veröffentlicht am 11.12.15