Streubomben: Millionen Blindgänger bleiben

Streubomben: Millionen Blindgänger bleiben

Auch vier Jahre nach der Unterzeichung des Streubombenverbots durch 84 Staaten, stellen Streubomben eine Bedrohung für die Bevölkerung vieler Länder dar. Handlungsbedarf bleibt.

© Pascal Grappin / Handicap International

Gaza: Handicap International weitet den humanitären Einsatz aus

Gaza: Handicap International weitet den humanitären Einsatz aus

Das Team von Handicap International vor Ort hat täglich die schrecklichen Folgen der Angriffe auf die Zivilbevölkerung vor Augen und bereitet sich darauf vor, die humanitäre Intervention in den nächsten Wochen auszuweiten.

© Hosam Salem/NurPhoto/AFP

Schuljahresbeginn: Plio-Produkte kaufen und dabei Gutes tun!

Schuljahresbeginn: Plio-Produkte kaufen und dabei Gutes tun!

Pünktlich zum Schulbeginn erleichtert Handicap International mit den praktischen Plio-Produkten Familien mit Kindern den Alltag. Mit dem Plio-Set sind Schulbücher im Handumdrehen eingebunden und mit dem Plio-Plan wird kein Termin mehr vergessen.

© Natascha Petersen / Handicap International

Mosambik: Historische UN-Konferenz zum Minenverbot

Mosambik: Historische UN-Konferenz zum Minenverbot

Am 27. Juni endete in der mosambikanischen Hauptstadt Maputo die dritte Überprüfungskonferenz internationalen Minenverbots. Mosambik als Austragungsort hatte auch symbolischen Charakter, da das Land sich Ende dieses Jahres minenfrei erklären will.

© J-J. Bernard / Handicap International

Syrien: Gelebtes Engagement

Syrien: Gelebtes Engagement

Cornelia Barth arbeitet als Physiotherapeutin für Handicap International. Ein spannender Radiobeitrag des ARD dokumentiert ihre Arbeit in den Camps für syrische Bürgerkriegsflüchtlinge.

© Handicap International


Besuchen Sie unsere Informationsseiten zu Landminen und Streubomben

Link zur Spendenseite
Eigene Spendenaktion starten!
Newsletter abonnieren!
Link zur Kinderseite
Link zur Jugendseite
Zu den Fachpublikationen
Link zu den Videos
Link zu ComIn
Zum Pressebereich