Co-Preisträger Friedensnobelpreis

Stellenangebot: Leiter*in Finanzen und Controlling

München oder Berlin, in Vollzeit (35 – 39 Stunden/ Woche), zunächst befristet bis zum 31.12.2025, ab sofort

 

Handicap International (HI) ist eine gemeinnützige Organisation für Nothilfe und Entwicklungszusammenarbeit, die in rund 60 Ländern aktiv ist. Wir setzen uns für eine solidarische und inklusive Welt ein. Wir verbessern langfristig die Lebensbedingungen für Menschen mit Behinderung und unterstützen diejenigen, die besonderen Schutz benötigen. Außerdem kämpfen wir für eine Welt ohne Minen und Streubomben sowie gegen Bombenangriffe auf die Zivilbevölkerung. HI ist Co-Preisträgerin des Friedensnobelpreises von 1997. Handicap International e.V. ist der deutsche Verein der internationalen Organisation Humanity & Inclusion. 

Tätigkeit: 

Der/die Stelleninhaber*in leitet das Finanzmanagement sowie das Controlling des Vereins Handicap International e.V. und entwickelt diese im Rahmen der globalen Strategie der Organisation Humanity & Inclusion sowie des jeweiligen 3-Jahresplans des Vereins weiter. Er/Sie stellt ein effektives Finanzmanagement des Vereins sicher und optimiert Prozesse und Systeme zur Stärkung der finanziellen Unabhängigkeit der Organisation Humanity & Inclusion. 

Die Stelle ist fachlich an die Direktion Finanzen der Organisation Humanity & Inclusion angebunden und berichtet an die Geschäftsführung von Handicap International e.V. 

Als Mitglied der Arbeitsgruppe Finanzen (Finanzdirektion von Humanity & Inclusion und aller nationalen Vereine) sowie als Mitglied des Senior Management Teams von HI Deutschland leistet er/sie einen Beitrag zur strategischen Weiterentwicklung der Organisation. 


Ihr Aufgabenfeld:

  • Erstellung und regelmäßige Aktualisierung der Dreijahres-Finanzplanung von HID in Zusammenarbeit mit den Abteilungen und der Geschäftsführung von HID sowie Vorstellung der Finanzplanung im Vorstand und auf der Jahresmitgliederversammlung des Vereins 
  • Fachliche und disziplinarische Führung des Buchhaltungs- und Controlling Teams von derzeit drei Personen 
  • Regelmäßiger Soll/Ist Vergleich der jeweiligen Budgetlinien und Ableitung von Handlungsempfehlungen für die Budgetverantwortlichen und die Geschäftsführung 
  • Supervision der Buchhaltung (Navision), Kontrolle des Zahlungsverkehrs und Koordination mit Banken 
  • Weiterentwicklung der Buchhaltungs-, Controlling- und Reportingprozesse 
  • Erstellung von Halbjahres- und Jahresabschlüssen nach HGB in Abstimmung mit der Organisation Humanity & Inclusion sowie Präsentation des Jahresabschlusses und ggf. des Wirtschaftsprüfungsergebnisses gegenüber dem Vorstand und in der Jahresmitgliederversammlung 
  • Kompetente*r Ansprechpartner*in für Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Finanzamt, Auditoren der Drittmittelgeber, Banken und Versicherungen. Verantwortlich für die rechtzeitige Erstellung der Steuererklärung,  
  • Pflege und Kontrolle des internen Berichtswesens für Handicap International e.V. 
  • Erstellung des Finanzteils des Jahresberichts von Handicap International e.V. 
  • Aufbau und Sicherstellung eines Projektcontrollings in Zusammenarbeit mit der Organisation Humanity & Inclusion 
  • Entwicklung von bereichsübergreifenden Prozessen 
  • Fachliche und disziplinarische Führung eines Teams von 2 Mitarbeiter*innen


Ihr Profil:

  • Hochschulabschluss (Universität, Fachhochschule etc.) in Betriebswirtschaft 
  • Mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position im Bereich Rechnungswesen, inkl. HGB-Jahresabschluss, Budgeterstellung und Controlling 
  • Fundierte Kenntnisse des Vereins-, Gemeinnützigkeits- und Zuwendungsrechts 
  • Strategisches und analytisches Denken, eine pragmatische Herangehensweise und ein starkes operatives Selbstverständnis (Hands-on) 
  • Ausgeprägte Führungs- und Managementkompetenzen in einem interkulturellen Umfeld, inklusive der Identifizierung und Förderung von Stärken und Potenzialen innerhalb Ihres Teams 
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse. Französischkenntnisse wünschenswert 
  • Sicherer Umgang mit IT Systemen der Buchhaltung, gängiger Office-Software und gängigen online Kommunikations- und Kollaborationstools (bspw. MS Teams, Zoom, Mural, Padlet), generell IT-Affinität  
  • Hohes Maß an Selbstorganisation, Eigeninitiative, Flexibilität, Belastbarkeit und Teamfähigkeit sowie Freude an einem dynamischen Arbeitsumfeld 
  • Freundliches und sicheres Auftreten, ausgeprägte schriftliche und mündliche Koordinierungs-, Kommunikations- und Netzwerkkompetenzen  
  • Bereitschaft zu Dienstreisen in Deutschland und Europa 
  • Identifikation mit den Werten und Zielen von Handicap International e.V. 


Was wir bieten:

  • Ein spannendes und innovationsfreudiges Betätigungsfeld mit großem Gestaltungsspielraum, Verantwortung und hohem Grad an Eigenständigkeit 
  • Mitarbeit in einem hoch motivierten, internationalen Team als Teil von Handicap International in Deutschland und der internationalen Föderation Humanity & Inclusion 
  • Dienstreisen innerhalb Deutschlands und der EU 
  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten sowie Möglichkeit des mobilen Arbeitens  
  • Bedarfsorientiertes externes Coaching 
  • Eine Vollzeitstelle mit 35 - 39 Stunden/Woche, 30 Urlaubstagen, bayerischen Feiertagen, Bildungszeit (entlang des Berliner Bildungszeitgesetzes) und einer Vergütung entsprechend TVÖD-VKA 13 
  • Eine sinnstiftende und vielseitige Aufgabe im gemeinnützigen Sektor

 

Wenn Sie sich für unser Anliegen begeistern und Sie mit Ihrem Können zu dessen Umsetzung beitragen wollen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! 

Sie bringen nicht alle Voraussetzungen der Stelle mit? Überzeugen Sie uns, dass Sie dennoch der*die richtige Kandidat*in sind!  

 

Vielfalt ist uns wichtig. Wir setzen uns für gleichberechtigte Teilhabe in allen Lebensbereichen ein und freuen uns daher über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung oder jeder anderen Diskriminierungserfahrung sowie von Personen mit eigener oder familiärer Flucht- oder Migrationserfahrung.  

 

Bitte schicken Sie Ihre vollständigen Unterlagen (Lebenslauf, relevante Zeugnisse, Motivationsschreiben unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittsdatums) zusammengefasst in einer PDF-Datei bis zum 31.10.2022 per Email an [email protected] mit „Leiter*in Finanzen und Controlling" im Betreff. 

Aufgrund der Dringlichkeit behalten wir uns vor, erste Auswahlgespräche bereits vor Ablauf der Bewerbungsfrist zu führen.